Zu viel Zucker?

8 Warnsignale Ihres Körpers

26.02.2021

Sie fühlen sich oft träge und unkonzentriert und Ihre Stimmungswechsel gleichen einer Achterbahnfahrt? Dann könnte es sein, dass Sie zu viel Zucker zu sich nehmen. Wir verraten Ihnen 8 Warnsignale, an denen Sie erkennen, dass Sie es mit Schokolade & Co. übertreiben.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt maximal sechs Teelöffel Zucker, also etwa 25 Gramm am Tag. Experten schätzen, dass die durchschnittlich gegessene Menge Zucker in Deutschland bei 90 Gramm liegt. Fazit: Wir essen einfach zu viel Zucker – und das hat fatale Folgen. Wenn Ihnen die folgenden Punkte bekannt vorkommen, sollten Sie Ihren Zuckerkonsum überprüfen:

Ständige Müdigkeit

Sie schlafen ausreichend und fühlen sich trotzdem jeden Tag schlapp und antriebslos? Daran könnten die Hochs und Tiefs Ihres Insulinspiegels schuld sein. Zucker liefert zwar kurzfristig viel Energie, allerdings lässt er den Blutzuckerspiegel zunächst sehr schnell ansteigen, um anschließend genauso schnell wieder abzufallen. Der Körper rauscht in ein Tief.

Heißhunger

Im Home Office ist es besonders verlockend, alle fünf Minuten zum Kühlschrank zu laufen und sich mit Snacks zu versorgen. Dabei sollten Sie allerdings darauf achten, nicht zu viel Zuckerhaltiges zu sich zu nehmen. Wenn Sie regelmäßig Süßes essen, verhindert der hohe Blutzucker, dass Glukose in die Zellen eindringen kann. Infolgedessen leidet Ihr Körper unter ständigem Energiemangel und schreit immer wieder nach Essen. 

Starker Durst

Ständiger Durst könnte ebenfalls auf Ihren Zuckerkonsum zurückzuführen sein. Je mehr Zucker im Blut ist, desto häufiger müssen Sie auf Toilette, da Ihr Körper versucht, den überschüssigen Zucker loszuwerden. Dieser erhöhte Verlust von Wasservorräten muss ausgeglichen werden, also reagiert Ihr Körper mit übermäßigem Durst.

Verdauungsprobleme

Zu viel Zucker kann das empfindliche Gleichgewicht zwischen Bakterien und Pilzen im Darm stören und die Darmflora stören. Die Folge: Durchfälle, Blähungen und Verstopfungen.

Hautprobleme und schlecht heilende Wunden

Verheilen kleine Wunden wie Schnitte oder Abschürfungen bei Ihnen nur sehr langsam? Eventuell ist hier Zucker der Übeltäter, denn der kann die Gefäße beschädigen und die Blutzirkulation behindern. Vor allem in den Gliedmaßen sorgt das für eine Unterversorgung des Gewebes, weshalb Wunden nicht richtig abheilen können.

Wenn bei Ihnen Hautunreinheiten, Pickel und Akne auf der Tagesordnung stehen, sollten Sie ebenfalls Ihren Zuckerkonsum prüfen. Die dadurch ausgelösten Schwankungen des Blutzuckerspiegels lösen geradezu Hormonkaskaden in Ihrem Körper aus, um den Energiehaushalt des Körpers auszubalancieren.

Häufige Infektionen

Dieses Problem betrifft hauptsächlich Frauen: Wenn Sie einen erhöhten Blutzuckerspiegel haben oder an Diabetes leiden, neigen Sie zu häufigen Blaseninfekten oder Pilzinfektionen. Der Grund: Die Bakterien fühlen sich in einem Umfeld, in dem es viel Zucker gibt, äußerst wohl und vermehren sich schnell.

Konzentrationsschwierigkeiten

Viele kennen das: Nach einer üppigen Mahlzeit fühlt man sich oft schwerfällig, unkonzentriert und wie benebelt. Auch hier ist der Grund meist zu viel Zucker und das Auf und Ab des Blutzuckerspiegels. Das Gehirn wird dadurch nicht ausreichend mit Glukose versorgt, weshalb die kognitive Leistung absinkt.

Stimmungsschwankungen

Das Auf und Ab Ihrer Stimmung ist mit einer Achterbahnfahrt vergleichbar? Tatsächlich kann Zucker hier eine Rolle spielen. Warum? Unser Gehirn funktioniert am besten, wenn es stets in gleichen Mengen mit Glucose versorgt wird. Nehmen Sie nun aber zu hohe Mengen Zucker zu sich, sorgt das für Unregelmäßigkeiten des Blutzuckerspiegels und es kommt zu einer Überversorgung, mit der das Gehirn nicht umgehen kann. Das wirkt sich auch auf Ihre Stimmung aus.

Wenn mehrere Punkte auf Sie zutreffen, ist unser Rat: Minimieren Sie Ihren Zuckerkonsum – auch wenn es anfangs schwerfällt. Natürlich könnten all diese Probleme auch auf andere Ursachen zurückzuführen sein. Meist sind sie aber mit einem zu hohen Zuckerkonsum verbunden und ein strenger Verzicht kann Ihre Beschwerden lindern.

Und so gelingt es:

  • Verschenken Sie Ihre Süßigkeiten-Vorräte.
  • Sorgen Sie für eine Art Kontrollmechanismus, indem Sie anderen erzählen, dass Sie weniger oder gar keinen Zucker mehr konsumieren möchten. Und wer weiß: Vielleicht werden Ihre Freunde und Kollegen auch animiert, Ihren Zuckerkonsum zu reduzieren und Sie starten gemeinsam in diese Herausforderung.
  • Erstellen Sie eine Übersicht der Lebensmittel, die Sie täglich zu sich nehmen und rechnen Sie zusammen, wie viel Zucker darin enthalten ist. Achten Sie dabei auch auf versteckten Zucker – wie zum Beispiel in Ketchup und Brot. 
  • Lassen Sie Weißmehl, Süßigkeiten, Fertigprodukte und süße Getränke lieber links liegen und setzen Sie stattdessen auf Vollkorn, Gemüse und Obst. Greifen Sie zwischen den Mahlzeiten auf leichte, ungesüßte Snacks (wie z.B. Nüsse) zurück, um Stimmungsschwankungen, Konzentrationsschwierigkeiten und Heißhunger zu vermeiden. Und trinken Sie viel Wasser!
  • Sie haben große Lust auf etwas Süßes und können an nichts anderes denken? Lenken Sie sich ab: Machen Sie Sport, gehen Sie spazieren oder trinken Sie einen (ungesüßten) Tee. Nach kurzer Zeit sollte der Heißhunger vergessen sein.

Beliebte Artikel

Fitness

Complete Body Workout versus Split Training

Was ist besser?

Mit dem richtigen Training stärken Sie Ihr Immunsystem, machen sich leistungsfähig und freuen sich über ein erstklassiges Körpergefühl. Training ist aber nicht gleich Training. Oft stellt sich die Frage: Was ist besser – Ganzkörper- oder Split…

Fitness
Gesundheit
Rücken

Basiswissen Bandscheibe

Das sollten Sie wissen

Meistens nehmen wir unsere Bandscheiben erst dann wahr, wenn sich eine oder gar mehrere gleichzeitig schmerzhaft bemerkbar machen. Lassen Sie es nicht so weit kommen! Wer über seine sogenannten Zwischenwirbelscheiben Bescheid weiß, lässt sich nicht…

Fitness
Rücken

Trainingspartner für einen starken Rücken

Vier tolle Helfer für Ihr Workout

Die letzten Monate bestanden bei vielen von uns aus Home Office, langem Sitzen und einem eingeschränkten Fitness-Angebot – da sind Rückenbeschwerden vorprogrammiert. Diese vier Trainingspartner helfen Ihnen dabei, sich endgültig vom Leid mit der…

Fitness
How to

Die Luft ist rein: Zum Sport nach draußen!

Entdecken Sie drei einfache Outdoor-Übungen

Cardio-Training oder Krafttraining? Frühsport oder After-Work-Sport? Sport im Studio oder draußen? Während Trainingsart und -zeit häufig an die eigenen Ziele und den Tagesrhythmus gebunden sind, gibt es beim Trainingsort mehr Freiheiten – gerade in…

How to
Fitness
Ernährung
Anti-Stress
Abnehmen

Neues Jahr, neues Glück

So werden Ihre guten Vorsätze zur festen Routine

Ein turbulentes und herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit, Resumée zu ziehen und Pläne für 2021 zu schmieden. Doch ob ambitionierte Fitness-Programme, Diäten oder der lange überfälligen Social Media-Entzug: Der innere Schweinehund macht…

Fitness
Gesundheit
Rücken

Häufige Fehler bei Rückenschmerzen

Absolute No-Go`s

Sie haben unerträgliche Rückenschmerzen, die einfach nicht weggehen? Dann Vorsicht! Diese fünf Angewohnheiten sollten Sie unbedingt vermeiden, um Ihren Rücken nicht zusätzlich zu strapazieren.

Fitness
Ernährung
Gesundheit

Fitness-Tipps für die (Vor-)Weihnachtszeit

Sportlich in den Jahresendspurt

Deftiges Essen, süße Leckereien und kalorienreiche Getränke: Alle Jahre wieder werden wir in der Adventszeit und den Weihnachtsfeiertagen zahlreichen Versuchungen ausgesetzt, denen wir allzu häufig erliegen. Völlegefühl und Trägheit sind genauso…

Fitness
Rücken
Gesundheit

So wird Ihr Rücken stärker

5 Tipps für den Muskelaufbau

Starke Muskeln sind der beste Schutz vor Rückenschmerzen. Wie Sie Erstere bekommen? Per Krafttraining. Mit den 5 besten Tipps für den Muskelaufbau beschleunigen Sie den Effekt zusätzlich. Und nur keine Sorge: Kräftige Muskeln haben nichts mit dicken…

Fitness
Gesundheit

Was passiert bei längeren Trainingspausen?

So reagiert Ihr Körper

Keine Lust, keine Zeit oder einfach Corona: Es gibt viele Gründe, warum wir manchmal das Workout schleifen lassen. Sind die Muskeln dann alle weg? Hendrik Schaar, Diplom-Sportwissenschaftler und Schulleiter der Meridian Academy, erklärt, wie Ihr…

Fitness
Gesundheit
Rücken

Bessere Körperhaltung in 10 Sekunden

Diese Übung kann helfen

Schluss mit hängenden Schultern! Ihre Körperhaltung bestimmt zu 55 Prozent, welchen Eindruck andere Menschen von Ihnen haben. Nicht nur deswegen lohnt es sich, Ihre Haltung auf der Stelle zu verbessern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das mit einer ganz…

Gesundheit
Rücken

Die 8 besten Tipps bei Rückenschmerzen

Schnelle Hilfe

Ihr Rücken schmerzt nach einem langen Tag im Büro? Oder nach einigen Stunden Gartenarbeit in gebückter Haltung? Dann ist schnelle Abhilfe gefragt. Sich von Rückenschmerzen zu verabschieden, ist einfacher als Sie denken: Wir geben Ihnen heiße (und…

Fitness
Rücken
Gesundheit

Auslöser von Rückenschmerzen

Die Suche nach dem Übeltäter

Manche Angewohnheiten fallen Ihnen vielleicht schon gar nicht mehr auf – oder Sie wussten nicht, dass diese Ihrem Rücken schaden. Daher ist es immer gut, seine Lebensweise zu überprüfen, um Übeltäter aus dem Weg zu räumen – und um Lendenleiden & Co.…

Fitness

Lauftipps für Einsteiger

So starten Sie richtig

Die Fitnessstudios sind geschlossen, das Wetter ist traumhaft – die richtigen Voraussetzungen also, um mit dem Laufen anzufangen! Wir verraten Ihnen, wie Sie einsteigen, mit Spaß bei der Sache bleiben und was Sie tun müssen, um schnell Erfolge zu…

Fitness
How to
Trainingsplan

Quarantrain-Challenge

7 Tage ... ein Ziel!

Sie haben den Frühjahrsputz schon erledigt, die Steuerklärung gemacht und auch noch die Wohnung komplett renoviert? Dann ist es Zeit für eine neue Herausforderung. Machen Sie mit bei unserer Quarantrain-Challenge!

Fitness
Rücken
Gesundheit

Das Kreuz mit dem Kreuz

Wie entstehen Rückenschmerzen?

Zwischen Auslöser und Autsch liegt oft eine lange Zeit: Macht sich der Rücken schmerzhaft bemerkbar, beseitigen Sie bestenfalls nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen. Welche das sein können, erfahren Sie hier.

Fitness

Home Workouts

Die besten Tipps für das Training zu Hause

Die Fitnessstudios haben geschlossen, dafür sind Quarantäne und Homeoffice angesagt. Sie müssen aber nicht auf Sport verzichten. Mit ein paar Tipps und Tricks gelingt es Ihnen, sich auch zu Hause für ein Workout zu motivieren.

Fitness
Rücken
Gesundheit

6 Gewohnheiten, die Ihren Rücken gesund halten

Rückenschmerzen keine Chance mehr geben

Anstelle des ergonomisch eingerichteten Arbeitsplatzes im Büro mussten wir in den letzten Monaten auf den heimischen Schreibtisch zurückgreifen. Hinzu kam der Bewegungsmangel, verschärft durch fehlende Freizeitaktivitäten. Verspannungen und…

Fitness
Motivation

So starten Sie fit in den Tag

5 Gute Gründe für Frühsport

Sie sind ein richtiger Morgenmuffel und nutzen sogar die morgendliche Dusche immer, um noch einmal die Augen schließen zu können? Dann ist Frühsport nicht das Richtige für Sie – oder doch? Wir zeigen Ihnen, warum morgendliche Workouts eine wahre…

Fitness
Gesundheit

Regeneration nach dem Sport

So geht's richtig

Sie sind fleißig dabei, Ihrem inneren Schweinehund die kalte Schulter zu zeigen? Super! Aber vergessen Sie nicht, sich zwischendurch auch Pausen zu gönnen. Wie sich Ihre sportliche Leistung entwickelt, hängt auch davon ab, wie gut sich Ihr Körper…

Fitness
Ernährung

Ernährungs- und Fitnessmythen

Stimmt's oder stimmt's nicht?

Bewegung lindert den Muskelkater und Eiweiß hilft beim Abnehmen – Ammenmärchen, die nach aktuellen Erkenntnissen keine Gültigkeit mehr haben oder ist doch etwas dran an den klassischen Glaubenssätzen? Wir klären Sie auf.

Fitness
Motivation

Schluss mit Ausreden!

Die besten Tricks, damit Sie Ihren Sport nicht leichtfertig absagen

Leistungssportler kennen das: Wer einmal im Wettkampf aufgibt, denkt auch in Zukunft immer wieder ans Hinschmeißen. Faule Ausreden kennen also nicht nur wir Hobbysportler, das Thema haben alle auf dem Zettel. Doch das Trainerteam des Meridian Spa &…

Fitness

20 Minute Workouts

Für ein kurzes, knackiges Training

Was sind schon 20 Minuten? Mal eben durch Instagram-Posts scrollen, ein Anruf oder ein kurzer Einkauf. Zack – 20 Minuten sind vorbei. Wir achten in vielen Lebensbereichen darauf, dass es schnell geht und effizient ist. Das gelingt jetzt auch mit…

Fitness
Motivation

Die 5 besten Tipps und Tricks

... für mehr Motivation

„Motivation kann man lernen“, weiß Urte Lipsow, Produktmanagerin Group Fitness im Meridian Spa & Fitness. Und zwar mit den folgenden fünf Strategien. Denn sie helfen dabei, langfristig am Ball zu bleiben und sich von vermeintlichen…

Fitness

High Intensity Interval Training

Vom Fitness-Trend zum Dauerbrenner

HI(I)T haben Sie noch nie gehört? Dann ist es Zeit, das zu ändern! HI(I)T steht für High Intensity (Interval) Training und gehörte 2018 zu den größten Fitnesstrends des Jahres. Es ist schnell, intensiv und man verbrennt so viele Kalorien wie bei kaum…

Fitness
How to
Trainingsplan

Blümchens Body Booster

Jasmin Wagners 40 Minuten-Workout

Wer in den 90ern die BRAVO las, kam nicht an ihr vorbei: Blümchen – mit Hits wie "Boomerang" und "Herz an Herz" zählte sie damals zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. Boosten Sie Ihren Body mit diesem effektiven Workout und werden Sie fit…

Fitness
Gesundheit

Sport im Winter

6 coole Ideen für die kalte Jahreszeit

Die frostige Jahreszeit hat für sportbegeisterte Fitness-Fans einiges zu bieten. Besonders Adrenalinjunkies kommen beim Ski- und Snowboardfahren in den Bergen auf ihre Kosten. Doch was, wenn man kein alpines Winter-Wonderland vor der Haustür hat?…

Ernährung
Fitness
Gesundheit

Gesunde Faszien

Tipps für fasziengerechte Ernährung und Workouts

Faszien sind zurzeit in aller Munde und das Fitness-Thema schlechthin. Ob im Rücken, in den Beinen, den Muskeln, Sehnen oder Knochen: Als elastisches und netzartiges Bindegewebe finden Sie Faszien überall in Ihrem Körper. Wir zeigen Ihnen, wie Sie…